Es ist nicht immer alles Standard! "

Die Komplettlösung
(von der Beratung bis zur Fertigstellung)
alles aus einer Hand!
 

Für die Neueindeckung stehen gebrannte Tonziegel, Faserzementplatten oder Metallabdeckungen zur Auswahl.
 
 
Notwendige Sanierungen an Dachkonstruktionen, Dacheindeckungen, Verblechungen und an Kaminmauerwerken
Anpassung der bestehenden Substanz an heutige Standards
Veränderung der Objektnutzung (Dachboden wird Wohnraum)
Erhaltung bzw. bessere Nutzung von Dachausbauten
(nachträgliche oder zusätzliche Wärmedämmung)
 
 
Neue Spezalleichtbauweisen (Kniestock,...) bieten die Möglichkeit zusätzliche Wohnräume zu schaffen.
Um den hohen Energieverlust zu mindern ist der Einbau von Wärmedämmung, Dampfsperren und Hinterlüftungen sehr wichtig,
auch die Anpassung von bestehenden Ausbauten an die gültigen Vorschriften ist oft notwendig.
 
 
Bauwerksabdichtung an Terassen (wahlweise mit Kautschuk oder verflämmten Bitumenbahnen) und Flachdächern,
sowie Gründachkonstruktionen mit verschiedenen erprobten Materialien
 
 
Zusätzliche bzw. nachträgliche Dacheinbauten
Gaupen
Dachflächenfenster
Giebelwände in Leicht- / trocken bauweise
Dachverlängerungen über Gesimskanten
Überdachung von Hausein- und Kellerabgängen
Terassenüberdachungen
 
 
Es ist wichtig bestehende Werte für nachfolgende Generationen zu erhalten.
 
 
Es ist nicht alles immer Standard!  "Individuelle Lösungen"